zur Startseite von advounion e.V. Überregionale Gemeinschaft von Korrespondenzanwälten e.V.
StartseiteKontaktImpressum

Seminare unter Palmen 13.-15.10.2017 auf Mallorca

 

Sehr ge­ehr­te Frau Kol­le­gin,
Sehr ge­ehr­ter Herr Kol­le­ge,

advoakademie, advounion und anwalt.de services AG laden Sie zur diesjährigen Fortbildung "Seminare unter Palmen" am 13.-15.10.2017 im Bank- und Kapitalmarktrecht, Bau- und Architektenrecht sowie Erb- und Familienrecht (15 Std. FAO) nach Mallorca ein.

"Seminare unter Palmen" ist eine Fortbildungsveranstaltung der advoakademie in Kooperation mit advounion, Deutschlands größter Korrespondenz- und Fortbildungsgemeinschaft, sowie mit anwalt.de services AG, Deutschlands führendem Rechtsberatungsportal.

Am Wochenende 13.-15.10.2017 haben Sie Gelegenheit, sich zwischen Frühstück und Mittagessen (3 x 5 Stunden) 15 Stunden nach FAO im Bank- und Kapitalmarktrecht, Bau- und Architektenrecht sowie Erb- und Familienrecht mit bundesweit renommierten Referenten fortzubilden, zu einem Seminarpreis, den Sie sonst nirgends bekommen. Nach der Fortbildung am Vormittag (8.30-13.45) gehört der Rest des Tages Ihnen. Bei sommerlichen Temperaturen sowie allen Annehmlichkeiten unseres Tagungshotels verbringen Sie (ggf. zusammen mit Ihrem Partner oder Ihrer Familie) ein erholsames Wochenende.

Das Hotel Gran Camp de Mar (Weiterempfehlungsquote 95%!) bietet alles, was Sie von einem Kurzurlaub erwarten: exzellente Küche mit täglich wechselnden Themenmenüs, absolut ruhig in einer kristallklaren Bucht direkt am Strand gelegen, Wassersport, Tennis, Schnuppergolf, für die geübten Golfer unter Ihnen den schönsten und prominentesten Golfplatz Mallorcas "Golf de Andratx" in nur 300m Entfernung, Bushaltestelle nach Palma (25km) ebenfalls in nur 300m Entfernung, Wellness, Ruhezone, Kinderbetreuung, Abendunterhaltung u. v. m. Gönnen Sie sich (und ggf. Ihrem Partner) diese kleine (gemeinsame) Auszeit und verbinden Sie das Nützliche mit dem Angenehmen.

Die Themen interessieren nicht nur die jeweiligen Fachanwälte, sondern sind auch für Einzelanwälte in der täglichen Praxis von großer Bedeutung: Ab Januar gilt bspw. ein komplett neues Bauvertragsrecht. Das muß nicht nur jeder Fachanwalt, sondern auch jeder Einzelanwalt ab 1.1.2018 kennen, der sich zumindest gelegentlich mit Baurecht beschäftigt. Von den Praxistipps der erfahrenen Bankrechts-Prozeßanwälte profitieren nicht nur die Bankrechts-Fachanwälte, sondern auch jeder Einzelanwalt, der zumindest gelegentlich mit Bankrechtsfällen zu tun hat. Mit erb- und familienrechtlichen Themen ist neben den Fachanwälten ohnehin jeder Einzelanwalt ständig konfrontiert. Bei Bedarf haben Sie außerdem drei Tage lang Gelegenheit, mit den Referenten auch Ihren eigenen Fall, der Ihnen gerade unter den Nägeln brennt, in Ruhe zu besprechen. Dies ist ein echter Mehrwert dieser Veranstaltung. Auch dürfen Sie zwischen den Seminaren wechseln und sich das für Sie interessante Thema heraussuchen.

Die Referenten (BankR: RA Dr. Christoph Reimann, RA Hartmut Strube, RAin Sigrid Laves; BauR: RA Prof. Dr. Ulrich Locher, VRi Karl-Heinz Keldungs; Erb-/FamR: VRi Walter Krug), allesamt erfahrene Anwälte und Richter, sind Ihnen durch zahlreiche Veröffentlichungen und bundesweite Seminartätigkeiten als hervorragende Kenner ihrer Materie bekannt.

Außerhalb dieser Seminare haben Sie Gelegenheit, sich zum derzeit aktuellen Thema Legal Tech zu informieren: Wie ist der derzeitige Stand und wohin geht die Entwicklung der Rechtsberatung im digitalen Zeitalter? Wie funktioniert Online-Marketing? Herr Carsten Lentz, zuständiger Referent bei anwalt.de stellt Ihnen die Situation objektiv und kompetent im Rahmen eines Vortrags dar. Die anwalt.de services AG sorgt mit der Rechtsberatungsplattform anwalt.de für Transparenz in der Rechtsberatung, von der sowohl Ratsuchende als auch Rechtsanwälte profitieren. Dieses Zusatzangebot ist für jeden Teilnehmer kostenfrei.

Die Teilnahme ist nicht an eine Mitgliedschaft bei advounion oder advoakademie gebunden, so dass Sie auch als Nichtmitglied teilnehmen können.

Schauen Sie bitte die Seminarmeinungen der bisherigen Teilnehmer auf unserer Homepage an. Lassen Sie sich davon etwas "anstecken" und probieren Sie es einfach mal aus.

Wenn Sie interessiert sind, melden Sie sich bitte mit dem Anmeldeformular per Fax oder Email an. Legen Sie fest, wie lange Sie bleiben wollen (Verlängerungstage sind möglich) und buchen Sie selbst über's Internet, z.B. mit ab in den urlaub.de oder holidaycheck.de oder kontaktieren Sie ein Reisebüro, z.B. L'TUR in Ravensburg (0751/3525410; ravensburg@ltur.de). Buchen Sie jedoch bitte möglichst bald, denn Mallorca ist derzeit sehr gefragt. Alle weiteren Details finden Sie auf dem Anmeldeformular und auf unserer Homepage www.advoakademie.de oder www.advounion.de.

Für alle Fragen stehen wir jederzeit unter 0751/363530 oder info@advoakademie.de oder info@advounion.de gerne zur Verfügung.

Vielleicht leiten Sie diese Email auch an befreundete Kolleginnen und Kollegen innerhalb und außerhalb Ihrer Kanzlei weiter und verbringen mit ihnen gemeinsam eine unvergessliche Fortbildung unter Palmen?

Mit freundlichen kollegialen Grüßen

 

advoakademie    advounion   anwalt.de